Eine Kampagne, die Hoffnung schenkt.

Diakonie
header

Die neuen Hoffnungsträger der Diakonie.

Hoffnung schenken und gegenseitige Akzeptanz verwirklichen: Dafür steht die Diakonie täglich mit ihrer sozialen Arbeit ein. Identum bringt dies mit einer neuen Kampagne wirkungsstark zum Ausdruck und thematisiert mit dem Claim „Hoffnung braucht ein Ja!“ die Wichtigkeit von Hoffnung in der sozialen Arbeit. Denn nur wer Ja sagt, kann auch Hoffnung tragen, schenken und teilen.

mum and son

Echte Menschen. Echte Geschichten.

Bereits seit 2011 unterstützen wir die Diakonie pro bono im Rahmen von Social Advertising. In dieser kontinuierlichen Zusammenarbeit wurde vor einigen Jahren unter anderem die Idee der Hoffnungsträger geschaffen. Sie präsentiert Menschen aus dem Umfeld der sozialen Organisation und erzählt ihre berührenden Lebensgeschichten. In einer Neuauflage kam die Kampagne, erweitert um neue Persönlichkeiten, wieder zum Einsatz. Zu sehen auf Plakaten, Postern und in Print-Anzeigen im ganzen Land.

city light
granpa
Zurück zur Übersicht