Mino Wanzel

Graphic Designer

Der Overachiever mit Hang zum Extremen.

Mino hat extrem lange, fingerartige Zehen, liebt Berge und kochen. Er hasst den Geruch von Mottenkugeln und grasgrüne Wände.

Er liebt Holz. Das ist seiner Meinung nach nämlich „das geilstes Material, das es gibt“ und er hasst das Musik-Genre „Screamo“. (An dieser Stelle musste er mal demonstrieren was das ist. Jetzt wissen wir´s und sind auf einem Ohr taub.)

Wichtig zu wissen ist noch, dass Mino über 25 Grad Celsius nicht mit seinem Leben klarkommt. Gut also, dass er bei uns im Bunker aka. Halbkeller, mit Sonneneinstrahlung gen Null, sein Platzerl hat.

Mino liebt Veränderung.

Und als Kind war er ein mächtiger Klugscheißer. So erklärte er zum Beispiel seiner Mama stolz, was der Unterschied zwischen einem Designer und einem Erfinder sei: Ein Erfinder macht etwas komplett neu, während ein Designer etwas Bestehendes nimmt und verändert. Ok Mino.

Ach ja: Sein Ziel bis „ungefähr 25“ ist es, den Iron Man zu bestreiten. Eh nur. Und um das auch zu erreichen, trainiert er 5x die Woche und übt dabei 4 verschiedene Sportarten aus. Nämlich: Radfahren, Kraftsport, Schwimmen und Laufen. Diese Disziplin und Ausdauer muss man wohlgemerkt mal besitzen. 

Auf gut Deutsch: Wenn er etwas macht, dann aber richtig. Ganz oder gar nicht. Big step in or out. Außer man setzt ihn in ein grasgrünes Zimmer, in dem 25 Grad herrschen, mit Mottenkugeln als Deko und screamo-t ihn an. Dann ist´s vorbei.

wanzel@identum.at
+43 1 480 22 72
Mino Wanzel Mino Wanzel Mino Wanzel Mino Wanzel Mino Wanzel
Back to our team